aktuell
13.08.: TV Lauf- und Walkingtreff
14.08.: Sportabzeichen-Aktion im TV Sportpark
14.08.: "Wochenend-Treff im Sportpark"
15.08.: MTB Cappuccino-Tour
16.08.: TV Senioren-Treff

TV Mitgliederversammlung am Freitag, 18.09.2020 um 19:30 Uhr in der TV Sporthalle
Home
Fotofinish bei der 2.Schnitzeljagd-Challenge: Thimo Sobotta mit 100%
Bei dieser anspruchsvollen 2.Version der Goldbacher Foto-Schnitzeljagd Challenge dürfte selbst unser Organisator Peter Spinnler kräftig durchgepustet haben.

Bei der Goldbacher Foto-Schnitzeljagd Challenge mussten im Juni 2020 rund um Goldbach 40 Bilder gefunden werden.

Auch diesmal waren wieder Motive dabei, die fast jeder kennt und die einfach nur angelaufen werden mussten, wie zum Beispiel:

• das 6-Kilometerschild von der Wintercross-Strecke (Bild 2 – 9 mal geschickt)
• die Wassermühle in der Haibacher Schweiz (Bild 17 – 9 mal)
• den Irrgarten im Schönbusch (Bild 14 – 9 mal)
• oder die Kippenburg selbst (Bild 37 -11 mal)

Aber auch weitaus unbekanntere Motive wurden oft eingereicht, z.B.

• die Steinbank Georg Engelhard (Bild 32 – 10 mal)
• oder die Kanzel unterhalb der Kippenburg (Bild 8 – 11 mal),

Es waren auch Bilder dabei, die vermeintlich sehr schwierig zu finden waren und trotzdem einige Male eingereicht wurden, so zum Beispiel:

• Das Liebesschloss an dem Turm im Schönbusch (Bild 10 – 3 mal)
• Der Baumstumpf mit rotem Ring zwischen Unterafferbach und Schimborn (Bild 23 – 3 mal)
• Oder der Ziehbrunnen mitten im Schönbusch (Bild 24 – 3 mal)

Und dann gab es einige Motive, die wirklich schwierig zu finden waren und die nur die allereifrigsten gefunden haben: Thimo Sobotta und Rosi Pések

• Das Schild Tannenäcker (Bild 25), obwohl doch auf dem Foto genau draufsteht, wo es zu finden ist: Auf dem Sternberg, dem höchsten Punkt der Wenighösbacher Gemarkung
• Und auch das Insektenhotel (Bild 28. Dieses Motiv befindet sich ca. 300 Meter weiter als der Brunnen, das Siegermotiv vom Mai.

Tja, und hier ist das Motiv (Bild 16), das nur ein einziges Mal, von Thimo Sobotta entdeckt wurde:

Zugegeben, dieses Motiv war schon echt fies. Es ist der Sockel von dem Kreuz mit der weißen Rose im Hösbacher Wald.
Dieses kleine Kreuz musste schon im Mai (damals Bild 23) gefunden werden und damals hatten es auch nur 4 Personen entdeckt. An dem Sockel lag noch am 22. Mai ein hübscher kleiner Coronastein. Deshalb wurde die Aufnahme auch geschossen und in der Juni-Challenge verwendet. Aber bereits Anfang Juni, wurde bei einem Check festgestellt, dass der bunte Stein nicht mehr da war.
... was nun !
Thimo Sobotta schickte am 17.06. die rechtsseitig abgebildete Aufnahme als Wettbewerbs-Beleg.
Und darauf ist eindeutig der Sockel des kleinen Kreuzes zu sehen – ohne den Coronastein.

Thimo Sobotta hat als Einziger alle 40 Bilder eingeschickt und gewinnt den
„Golwischer Gutschein“ im Wert von 20,00 Euro
Herzlichen Glückwunsch Thimo!

Entgegen der Ausschreibung sah sich der Organisator Peter Spinnler veranlasst, einen SONDERPREIS für eine sprichwörtliche "Sonderleistung" auszuloben.

Nicht weniger fleißig beim Suchen der Objekte, war Rosi Pések.
Vielleicht hat ihr das letzte Quendchen Glück gefehlt, um ebenfalls die maximale Bilderanzahl einzureichen.
Nach ihren eigenen Angaben, ist sie im Juni mehr gelaufen, geradelt und gewandet als jemals zuvor.
Oft war sie mehr als 4 Stunden unterwegs, um die vielen Motive zu finden. Doch kam es auch vor, dass ihre stundenlangen Bemühungen nicht von Erfolg gekrönt waren und sie mit "leeren Händen" den Heimweg antrat. Doch aufgegeben hatte Rosi Pések zu keinem Zeitpunkt. Das Fazit ihrer Bemühungen: 39 Bilder, eine tolle Leistung. Lediglich das Bild Nr. 16 (siehe oben) konnte sie nicht als Belegexemplar einreichen.
Dennoch sollte diese enorme Ausdauer unserer Meinung nach mit einem SONDERPREIS gewürdigt und belohnt werden.

Teilnahme verpasst oder nicht gewonnen ?
Kein Problem!
Die Foto-Challenge geht noch ein letztes Mal weiter!

Macht wieder mit oder steigt neu ein.
Es lohnt sich immer, wenn ihr auch im Juli läuferisch, mit Walkingstöcken, auf dem "Drahtesel" oder auch hoch zu Ross auf die "heimischen Pisten" geht und unsere Heimat erkundet.
Und nebenbei gibt es auch im Juli wieder attraktive Preise zu gewinnen.
Es lohnt sich, dazu öfters mal die Homepage des TV Goldbach anzuklicken.

Freut Euch auf die Goldbacher Foto-Schnitzeljagd Challenge Vol 3!

Und irgendwann sehen wir uns alle wieder „live auf der Piste“!

Links zu dem Winter-Cross Impressionen des MAIN-ECHOs:
1.Lauf am vom 03.11.2019
2.Lauf am vom 10.11.2019
3.Lauf am vom 17.11.2019
4.Lauf am vom 24.11.2019
5.Lauf am vom 01.12.2019
6.Lauf am vom 08.11.2019
7.Lauf am vom 05.01.2020
8.Lauf am vom 12.01.2020
9.Lauf am vom 19.01.2020