aktuell
24.11: Breitensportschwimmen
24.11: TV Ausdauersport-Stammtisch im Vereinsheim
25.11: TV Lauf- und Walkingtreff
26.11: Winter-Crosslaufserie - 4.Laufsonntag
28.11: LG Jahreshauptversammlung im TV Vereinsheim
05.12: TV Ausschuß-Sitzung
Home
TV Basketballer mit erneutem Heimerfolg
Mit dem 79:73 Heimerfolg am Samstag, 11.11.17 gegen den TSV 1861 Nördlingen hat sich unser Regionalliga-Team auf den 5.Tabellenplatz verbessert.

Die Detailergebnisse
Endstand 1. Viertel Halbzeit 3. Viertel
79:73 12:21 40:36 63:48

Der TV Goldbach ist das Team der Stunde und schlägt nach Bayreuth und Neustadt a.d.W. auch den TSV Nördlingen.
Dabei mussten die rund 100 Zuschauer durch ein Wechselbad der Gefühle gehen. Nach dem dritten Sieg in Folge macht der TVG einen Sprung auf den 5. Platz.

Die Zuschauer wussten nicht ganz was um sie geschieht.
Nach 5 Minuten lagen die Goldbacher mit 0:12 hinten. Während die Gastgeber schwach warfen, liefen die Gäste aus Nördlingen einen Fastbreak nach dem anderen.
Erst die schön herausgespielten Punkte von Center Malony de Sousa brachten die Erlösung. Goldbach kämpfte sich in die Partie, investierte viel in die Verteidigung und kam zu Ballgewinnen.
Dank Fastbreaks kam man auf 12:14 heran. Doch dann schliefen die Goldbacher erneut, was Nördlingen zum 21:12 nutzte.

Ab dem zweiten Viertel verteidigte Goldbach wieder stark und kam in der 15. Minute erstmal in Führung.

In der 26. Minute, beim Stand von 49:43 für die Goldbacher erhielt der Trainer der Nördlinger wegen Meckerns sein 2. Technisches Foul und musste die Halle verlassen.
Der TVG wollte dies ausnutzen und gab noch mehr Gas. Ein Alley oop und ein erfolgreicher Dreier von Thomas Maciejewski brachte eine 63:48 Führung zum Ende des dritten Viertels.
Doch dann kam ein Bruch ins Goldbacher Spiel. Die Gäste stellten die Verteidigung um, und die Gastgeber versuchten mit Einzelaktionen das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Da diese aber nicht erfolgreich abgeschlossen wurden, liefen die Gäste Fastbreaks und der Vorsprung schmolz. Mit einem 12:0 Lauf kam Nördlingen auf 60:63 heran. 2 Dreier von Luan Pereira beruhigten zunächst die Goldbacher Anhänger.
Doch es blieb nervenaufreibend. Erst die Dreier von Tadas und Mantas Jagela brachten den TVG auf die Siegstraße.

Es spielten:
Luan Pereira (29, 2 Dreier), Tadas Jagela (20, 2 Dreier), Mantas Jagela (10, 2 Dreier), Malony de Sousa (6), Lucas Schütz (5), Thomas Maciejewski (5, 1 Dreier), Lennart Gram (1), Kilian Strecker (1) und Daniel Rooney.